Osterklassiker aus der Schweiz: Rübli Cupcakes

96
No ratings yet

Osterklassiker aus der Schweiz: Rübli Cupcakes

Ostern und Rüblikuchen sind untrennbar miteinander verbunden. Ursprünglich aus dem Schweizer Kanton Aargau (dem "Rüeblikanton") stammend, hat er auch unser Herz erobert und abgewandelt als "Carrot Cake" haben ihn auch große amerikanische Cafébetreiber ins ganzjährige Sortiment aufgenommen. Wir haben uns für einen einfachen Teig entschieden, obenauf mit einer Vanille-Frischkäse-Creme. Frohe Ostern!
Portionen 9 Stück
Zubereitungszeit 20 Min.

Zutaten

Für den Teig:

  • 100 g Möhren
  • 70 g weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g gemahlene Haselnüsse wir haben stattdessen gemahlene Mandeln genommen

Für die Creme:

  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • 1 TL Vanillepaste oder 1 Vanilleschote

Anleitungen

  • Möhren schälen und raspeln
  • Butter geschmeidig rühren
  • Zucker, Vanillezucker zugeben, Eier einzeln zugeben
  • Mehl und Backpulver mischen und unterrühren
  • Nüsse und Möhren unterrühren
  • in die Muffinformen geben und bei 180 Grad Celsius Ober-/Unterhitze 20 Min. backen
  • Muffins abkühlen lassen, in der Zwischenzeit Creme zubereiten: alle Zutaten miteinander vermischen und auf die abgekühlten Muffins mit einer Spritztülle verteilen
Autor: Nany Grimm
Gericht: Cupcake
Land & Region: Schweiz
Keyword: Süßes
Kein Rezept verpassen?... jetzt anmelden Sehnsuchtbaecker.de | Newsletter!
Close
ServicePLUS Reisen GmbH © Copyright 2021. All rights reserved.