Mein Schiff Minikuchen

275
5 von 1 Bewertung

Mein Schiff Minikuchen

Ich sitze bereits zu lange an Land und denke jeden Tag ans Meer. Meine Sehnsucht nach Meer ist auch meine Sehnsucht nach Kreuzfahrt. Für einen schönen Moment war ich beim Backen und Zubereiten des Kuchens völlig vertieft in meiner kleinen Kreuzfahrtwelt. Die Bordinfos und meine Kabinenkarte vor mir liegendend, habe ich all meine Sehnsucht nach Kreuzfahrt in einen kleinen Kuchen gepackt. Ich war in diesem Moment so stolz, als wäre selbst Kapitän der Mein Schiff Flotte. Das nachfolgende Rezepz ist für Mini Cakes. Ich habe stattdessen eine kleine Springform mit 20 cm Durchmesser verwendet.
Portionen 6 Mini Cakes oder 1 Minikuchen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Zutaten

  • Für den Boden
  • 200 g Butterkekse ich habe Haferkekse genommen
  • 100 g Butter
  • 1 EL Honig ich habe stattdessen Dattelsirup verwendet
  • 3 EL brauner Zucker / Rohrzucker

Für die Creme

  • 100 g Sahne
  • 2 TL Pderzucker
  • 100 g Frischkäse
  • 250 g Speisequark 20% Fett
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 Beutel pflanzliches Geliermittel z.B. Agartine
  • blaue Lebensmittelfarbe

Für das Topping | Ich habe stattdessen mein Schiffsmodel genutzt 😉

  • 100 g Sahne
  • 2 TL Puderzucker
  • 100 g Speisequark 20% Fett
  • blaue Lebensmittelfarbe
  • 12 Blaubeeren
  • 6 Schokostäbchen

Anleitungen

  • Die Böden werden aus den Keksen hergestellt. Dazu die Kekse in einen (festen) Gefrierbutel füllen und mit einem Nudelholz (o.ä.) in kleine Stücke zerbröseln.
  • Ein Backblech mit mit Backpapier auslegen und die Dessertringe mit etwas Abstand draufsetzen. Alternativ, so wie ich, kannst Du auch eine kleine Springform mit 20cm Durchmesser nehmen.
  • Die Butter jetzt mit dem braunen Zucker und dem Dattelsirup (oder Honig) in einem Topf schmelzen und verrühren.
  • Jetzt die Buttermischung mit den Keksbröseln in einem Topf vermengen und die Dessertringe oder die Springform füllen. Dabei die Masse möglichst fest andrücken! Bis zur Weiterverwendung die Böden bzw. die Springform in den Kühlschrank stellen.
  • Jetzt kommt die Creme dran. Dazu die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagn und anschließend den Frischkäse mit Quark und Vanillezucker verrühren und unterheben.
  • Herd einschalten und das Geliermittel mit 200ml Wasser aufkochen und etwa 2 Minuten kochen lassen. Damit die Sahne beim UNterrühren nicht gerrint, die Geliermasse unbedingt noch etwas abkühlen lassen.
  • Danach das Geliermittel unter die Sahnemischung rühren und die Creme auf drei Schüsseln verteilen.
  • In eine Schüssel einen Tropfen bzw. eine Messerspitze blaue Lebensmittelfarbe geben. Bitte vorsichtig mit der Lebenmittelfarbe hantieren, denn Ziel ist einen Türkiston zu erhalten! In die zweite Schüssel ein wenig mehr blaube Farbe geben, damit sich der Ton gut von der ersten Farbe absetzt. (Bei meiner Zubereitung habe ich hier nicht aufgepasst, daher sieht man die Abstufungen leider kaum). Die Creme in der dritten Schüssel bleibt ungefärbt.
  • Nun die Cremes schichtweise in die Dessertinge geben, von weiß über türkis nach dunkeltürkis. Und jetzt ab damit für ca. 3 bis 4 Stunden n den Kühlschrank.
  • Zum Servieren habe ich ein paar Zuckerkügelchen und mein Mein Schiff Schiffsmodel als Deko drauf gepackt. Du kannst das gerne schöner gestalten und ein Topping vor dem Servieren drauf geben.
  • Dazu erneut Sahne mit Puderzucker steif schlagen und mit dem Quark verrühren. Das Topping auf zwei Schüsseln verteilen und in eine davon ein klein wenig blaue Lebensmittelfarbe geben. Oder wenn es "Mein Schiff" Tiefblau werden soll, entsprechend mehr Lebensmittelfarbe zugeben.
  • Die beiden Toppings separat mit einem Spritzbeutel auftragen oder abwechselnd in eine Spritzbeutel füllen, damit eine zweifarbiges Topping aufgeziert werden kann. Den Spritzbeutel mit einer Sterntülle bestücken.
  • Zum guten Schluß kannst Du die Toppings noch mit Blaubeeren und Schokostäbchen verzieren. Guten Appetit 😉
Autor: Volker Schmidt
Gericht: Kuchen
Land & Region: Kreuzfahrt
Keyword: kreativ, Süßes
Kein Rezept verpassen?... jetzt anmelden Sehnsuchtbaecker.de | Newsletter!

Schreibe einen Kommentar

Close
ServicePLUS Reisen GmbH © Copyright 2021. All rights reserved.