Gewürzmarkt Dubai

447
No ratings yet

Gewürzmarkt Dubai

Auf meinen Dubai Reisen stht natürlich der Besuch des Gewürzmarktes am Dubai Creek immer oben auf dem Programm. Mittlerweile habe ich dort meinen "Händler" gefunden, dem ich vertrauen kann und der mich immer wieder auf's neue in die faszinierende Welt der orientalischen Gewürze und Düfte entführt. Symbolisch stehen für ich Steinschokolade, die selbst bei der irren Hitze dort nicht schmilzt, Zimt, Muskantnus und selbstredend Safran. Bis auf Safran habe ich die Zutaten meinem Cupcake dekoriert 😉 Der Cupcake ist übrigens ein Salted Caramell Cupcake, auf Low Carb Basis! Man muss also nicht mal ein schlechtes Gewissen beim Nachen haben 🙂
Portionen 8 Cupcakes
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.

Zutaten

  • 75 Gramm Butter
  • 50 Gramm Low-Carb-Karamell Schokolade
  • 25 Gramm Zartbitter Schokolade 90% Kakaogehalt
  • 50 Gramm brauner Birkenzucker alternativ Birkenzucker
  • Salz
  • 1 EL neutraes Eiweißpuler ich habe ersatzweise Whey-Protein Pulver genommen
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier

Anleitungen

  • Backofen auf 175 Grad vorheizen und die Cupcake Formen auf dem Backbleck verteilen. Oder natürlich ein Muffinblech verwenden.
  • Die beiden Schokoladensorten in einer Schüssel im heißeb Wasserbad schmelzen und die Butter sowie den Birkenzucker und 1 Prise Slzu zugeben.
  • Solange rühren, bis sich der Birkenzucker kompett aufgelöst hat. Jetzt die Eier sowie das Eiweiß- und Backpulver dazu geben. Statt dem neutralen Eiweißpulver habe ich Whey-Protein Pulver verwendet, da ich das auch in Ergänzung zum Sport nutze.
  • Jetzt den relativ flüssig wirkenden Teig auf die Förmchen bzw. in die Muffinvertiefungen füllen. Ich habe 8 Portionen rausbekommen.
  • Im Ofen für ca. 15 bis 18 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
  • Herausnehmen und etwas abkühlen lassen, aus den Formen nehmen und abkühlen lassen. Am besten auf einem Küchengitter.
  • Jetzt machen wir das Frosting
  • Dazu die Karamell-Schokolade wieder im Wasserbad schmelzen. Bei mir hat sich die Schoki nur bedingt geschmolzen. Ein wenig abkühlen lassen.
  • Sahne und Mascarpone am besten mit einem Handmixer schön aufmixen und die Schokolade unterrühren. Wer mag, kann etwas Schokoladen zum Garnieren zurückbehalten, dann aber bitte flüssig halten! Wer mag, kann die Creme noch ezwasmit Piderbirkenzucker süßen (ich habe nicht mehr gesüßt, wollte den schönen Karamellgeschmack nicht verändern.
  • Creme jetzt in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen, kurz kühl stellen.
  • Der letzte Akt beginnt und die Creme wird auf die Cupcakes gespritzt. Nach Belieben noch die vielleicht aufgehobene flüssige Schokolade noch garnieren. Alternativ, wie ich, kreativ sein und dekorieren 😉
  • Vor dem Servieren die Minis noch etwas fest werden lassen. Ich habe sie für einen Moment im Kühlschrank geparkt.
Autor: Volker Schmidt
Gericht: Cupcake
Land & Region: Dubai
Keyword: Quick & Easy, Süßes
Kein Rezept verpassen?... jetzt anmelden Sehnsuchtbaecker.de | Newsletter!
Close
ServicePLUS Reisen GmbH © Copyright 2021. All rights reserved.