Für den kleinen Schokoladenhunger: Tassenbrownie

869
No ratings yet

Für den kleinen Schokoladenhunger: Tassenbrownie

Überkommt mich der Schokoladenhunger, dann muss es dunkle Schokolade sein und zu süß darf es auch nicht sein. Um die Schokilust zu stillen, kommt eine nordamerikanische Spezialität, die der Überlieferung nach nach einem Backunfall entstand, gerade recht. Selbstgemachte Brownies werden in unserer kleinen Familie geliebt, aber was macht man, wenn nur noch wenige Zutaten im Haus sind? Dann reicht es dennoch für einen schnellen Tassenbrownie aus der Mikrowelle! Anders als bei den Brownies vom Blech wird dieser mit Öl, statt Butter gemacht. Angelehnt ist das Rezept an den Tassenbrownie von lecker.de, denn in einen Brownie gehört brauner, statt weißer Zucker! Die Menge reicht für eine große Tasse oder zwei kleine Tassen.
Portionen 1 große Tasse oder 2 kleine Tassen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 2 Min.

Zutaten

  • 4 EL Mehl
  • 3 EL brauner Zucker
  • 3 EL Backkakao
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Ei
  • 6 EL Milch
  • 3 EL Öl
  • zum Verfeinern: eine halbe Hand voll Mandeln und Schokostücke/-splitter

Anleitungen

  • Tasse fetten
  • „trockene“ Zutaten im Becher vermischen
  • „nasse“ Zutaten zugeben und gut vermengen, bis es eine geschmeidige Masse ergibt
  • den Teig kann man mit gehackten Mandeln und Schokostückchen noch verfeinern
  • in der Mikrowelle bei 800 Watt ca. 2 1/2 Minuten garen
  • Brownie ca. 1-2 Minuten ruhen lassen
  • Verputzen!
Autor: Nany Grimm
Gericht: Mini Cake
Land & Region: Amerika (USA)
Keyword: Süßes, Warm
Kein Rezept verpassen?… jetzt anmelden Sehnsuchtbaecker.de | Newsletter!
Close
ServicePLUS Reisen GmbH © Copyright 2021. All rights reserved.