AHOI! JOGHURT CUPCAKES

167
WHAT'S SPECIAL

Cold, creamy, nutritious and delicious. Perfect smoothie to drink every morning for breakfast this summer.

Ahoi, ihr Naschkatzen! Volle Kraft voraus – hier kommt ein tolles Rezept für feine Joghurt Cupcakes mit Quark-Sahne-Topping.
Zusätzlich zu diesem super leckeren Rezept haben wir für euch einen FREEBIE Bastelbogen für DIY Segel kreiert. Dafür müsst ihr nur den Bastelbogen hier downloaden, auf DIN A4 ausdrucken (am besten auf etwas dickeres Papier) und, wie auf dem Bogen beschrieben, zusammen basteln. Zusätzlich zum Bastelbogen benötigt ihr noch Cakepop Stiele.
Und falls ihr euch mal in Seemannsknoten versuchen wollt, haben wir hier noch ein kleines Tutorial für vier häufig verwendete Knoten.

5 von 1 Bewertung

AHOI! JOGHURT CUPCAKES

Ahoi, ihr Naschkatzen! Volle Kraft voraus – hier kommt ein tolles Rezept für feine Joghurt Cupcakes mit Quark-Sahne-Topping.
Zusätzlich zu diesem super leckeren Rezept haben wir für euch einen FREEBIE Bastelbogen für DIY Segel kreiert. Dafür müsst ihr nur den Bastelbogen hier downloaden, auf DIN A4 ausdrucken (am besten auf etwas dickeres Papier) und, wie auf dem Bogen beschrieben, zusammen basteln.
Zusätzlich zum Bastelbogen benötigt ihr noch Cakepop Stiele. Und falls ihr euch mal in Seemannsknoten versuchen wollt, haben wir hier noch ein kleines Tutorial für vier häufig verwendete Knoten.
Portionen 2 people

Equipment

  • KitchenAid® K400 Blender
  • 2x 12er Muffin Backblech
  • Zitronenschaber
  • scharfes Messer
  • Backpinsel

Zutaten

  • 150 gr Naturjoghurt im Becher
  • 1 Becher Öl
  • 2 Eier
  • Becher Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 TL Zitronensaft
  • 3 Becher Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 250 gr Magerquark abgetropft
  • 200 ml Sahne zum Schlagen
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 1-3 EL Puderzucker
  • 1 Lebensmittelfarbe Gel – Himmelblau
  • Sterntülle
  • Spritzbeutel

Anleitungen

Muffins

  • Den Backofen auf 160°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und das Muffinblech mit blauen Papierförmchen auslegen.
  • Als Maßeinheit dient der Joghurtbecher. Joghurt, Öl, Eier, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft zu einer dick-schaumigen Masse schlagen.
  • Mehl und Backpulver vermengen und vorsichtig unter den Teig heben.
  • Die Muffinförmchen zu 2/3 mit Teig füllen und im Backofen etwa 25 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten abkühlen lassen und aus dem Backblech heraus nehmen.

Topping

  • Quark in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen oder in einem sauberen Tuch ausdrücken.
  • Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen.
  • Den Quark unterrühren. Nicht zu lange rühren, sonst wird die Masse wieder flüssiger.
  • Dann die Lebensmittelfarbe vorsichtig hinzugeben bis der gewünschte Farbton erreicht ist.
  • Zuletzt nach Geschmack die Creme mit dem Puderzucker süßen.
  • Das Topping in einen Spritzbeutel füllen und wellenförmig auf die Muffins spritzen. Mit weißenblauen und roten Nonpareilles, Zuckerfiguren und selbstgebastelten Segeln dekorieren.

Notizen

Tipp:
Je nach Geschmack kann das Rezept abgewandelt werden. Lasst den Zitronensaft weg, probiert Joghurt in verschiedenen Geschmacksrichtungen aus, gebt Schokodrops, Früchte oder Kokosraspel in den Teig.
Autor: vschmidt
Gericht: Appetizer, Mini Cake
Land & Region: Kreuzfahrt, Mediterran
Keyword: Joghurt, Süßes

Did you make this recipe?

Please let me know how it turned out for you! Leave a comment below and tag @tinysalt on Instagram and hashtag it #tinysalt.

Close
ServicePLUS Reisen GmbH © Copyright 2021. All rights reserved.